Tahor Soriad No Hal

Aus SolabarWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tahor Soriad No Hal


Tahor Soriad ist der gemeinsame Sohn von Bendhia und Salivon. Somit ist er halb Aijnan und halb Lemuri. Also auch ein Mischling, wie auch schon Ailitha und Ihlandîl es sind. Tahor wurde im Jahr 2 ndW, bzw. 22 NLZ geboren. Er ist ein für Lemuri typisches Kind mit bronzefarbener Haut und kupferfarbenem Haar. Welche Eigenschaften er von der lemurischen, bzw. aijnanschen Seite aus mitbekommen hat, wird jedoch erst die Zukunft weisen. Jetzt schon klar aber ist, dass Tahor ein sehr fröhliches Kind ist, das sofort mitlacht, wenn andere Lachen. Er verbringt einen Großteil seines Tages damit, zu lächeln. Ebenso sucht er die Nähe von Personen, die in ihm wohl Vertrauen erwecken. Das sind eine ganze Menge Personen, so dass davon auszugehen ist, dass Misstrauen nicht gerade zu seiner Charaktereigenschaft gehört.