Berak

Aus SolabarWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Berak


Berak, Sohn der Kritâch aus dem Clan der Dämpferer. Sein Streithammer gemacht aus Granit und Glas, aus Mithril und Adamant. Keine Rüstung konnte ihm widerstehen und keine Waffe ihn ablenken. Wie der Feuerodem der sieben Drachen schritt er durch die Reihen der Feinde. Brachte Tod und Verderben über sie.

So steht es in den Schriftrollen vom Wandel der Welt und sie besagen klar, wie der Held und Heerführer der Zwerge Thrumumbahrs auch heute noch gesehen wird: Als lebender Held. Er war tief in die Ereignisse verstrickt und die langen Kämpfe, die im verschwinden der Aijnan vom Kontinent Thrumumbahr ihren Höhepunkt fanden. Er wurde im Jahr 4336 vdW geboren.

Auch heute ist Berak noch Heerführer bei den Zwergen und ist Befehlshaber der Zwerge in Ahinjamuhr. Das nutzt er, um nicht nur neue Kontakte zu knüpfen, sondern auch, um mit Elehazaar die alte Freundschaft zu pflegen. Da diese die Heerführerin am Freihafen ist, ist es auch kein weiter Weg für ihn. so verwundert es nicht, dass ihm sein Dienst unter glühender Sonne trotzdem Spaß macht. Außerdem hat er am Freihafen die Rechte Hand von Nehria, Hildharie, kennen und schätzen gelernt und schnell verband sie Freundschaft miteinander.