Yurayo ne Hine’lye

Aus SolabarWiki
(Weitergeleitet von Yurayo)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Yurayo ne Hine'lye

Portrait Yurayo ne Hine'lyes

Yurayo ist ein Sinar und gehört dort zu den Osyssan, ein Volk, das hauptsächlich in einem großen Waldgebiet im Sassar-Gebirge lebt. Die Osyssan sind sehr naturverbunden und leben in Familienverbünden.

Sein Name bei den Osyssan lautet Yurayo Blattstreich. Er lebt im Blütenwald.

Unter den Rikai wird er als Yurayo ne Hine'lye geführt und nimmt den Platz des Sprechers der Osyssan im Rat der Sprecher ein.


Yurayo ne Hine'lye

Yurayo wurde im Jahr 6926 ndL geboren und ist nun bereits 23 Jahre ein Sprecher und genießt noch immer das vollste Vertrauen der Osyssan. Die Stimme von Yurayo klingt stets leise, doch klar wie das Wasser eines Baches an einem Frühlingsmorgen. Hochgewachsen (1,90 m) und schlank von Gestalt ist er und bewegt sich sehr geschmeidig, fast gleitend, wenn er durch die Wälder streift auf der Suche nach Pflanzen. Haselnussbraunes Haar fällt ihm glatt und seidig über den halben Rücken und grünbraune Augen blicken einem gütig entgegen, wenn man ihm begegnet. Wenn das Wetter es zulässt ist er nur mit einem Lendenschurz bekleidet, ansonsten trägt er eine kunstvoll bestickte Robe, was seiner Gestalt etwas sehr Edles, Erhabenes verleiht. Bei seinen Streifzügen hat er öfters einen Langbogen samt Köcher und Pfeilen oder einen Jagdspeer dabei wie es sich für einen Waldhüter gehört. Mit seiner Frau Nalytia hat er 5 Kinder.